Uran-Isotopenbestimmung

Wir führen die quantitative Bestimmung von Uran in Haaren, Blut, Urin, Wasser und anderen Proben durch. Die isolierte Bestimmung von U238 und U235 ergibt nähere Hinweise auf die Radioaktivität sowie deren Herkunft. Siehe Musterreport Haar

Auswahl zu testender Elemente

<b>Element</b> <b>Isotop</b> <b>Zirka-Halbwertszeit</b>
Strontium (Sr) 90 29 Jahre
Ruthenium (Ru) 106 374 Tage
Iod (I) 131 8 Tage
Cäsium (Cs) 134 2 Jahre
Cäsium (Cs) 137 30 Jahre
Thorium (Th) 232 14 Jahre
Uran (U) 235 7 x 10^8
Uran (U) 238 4 Mrd. Jahre